Header-Bild

SPD Ortsverein Huchting-Grolland

Die SPD-Fraktion im Beirat Huchting

Falko Bries

Jahrgang 1963, Beruf: Schulhausmeister 
stellvertretender Orgaleiter im Ortsverein
Beiratssprecher
Mitglied in den Ausschüssen Bau, Umwelt und Stadtentwicklung sowie Bildung (Sprecher)
Themen: Soziale Gerechtigkeit, Ausbau der Ganztagsschulen, Stadtentwicklung
Kontakt

 

Heike Kretschmann

Jahrgang: 1968, Beruf: Vereinsmanagerin
Sprecherin des Ausschusses Bildung
Kontakt

 

Sabine Hatscher

Jahrgang 1962, Beruf: Pressesprecherin
Sabine Hatscher gehört dem Vorstand des Ortsvereins Huchting-Grolland an.
Sie war bislang sachkundige Bürgerin im Ausschuss Gesellschaft und Soziales und gehört seit 2018 dem Beirat an
Themen: Das Miteinander der Generationen in Huchting

"Im Beirat setze ich mich für eine seniorengerechte Stadtteil-Politik ein, damit Huchting ein lebens- und liebenswerter Stadtteil für ältere Menschen und ihre Familien bleibt. Dafür brauchen wir generationengerechte Bau- und Verkehrsprojekte und Begegnung von Jung und Alt."
Kontakt
 

 

 

Danielle Cikryt

Jahrgang 1996, Beruf: Studentin der Psychologie 
Danielle Cikryt ist Mitglied in den Ausschüssen Bildung sowie Jugend und Integration
Themen: Kinder, Jugend, Einbindung von Jugendlichen in Stadtteilpolitik (Zusammenarbeit mit dem Jugendbeirat), Freizeitgestaltung, Bildung, verbesserte Verhältnisse an Huchtinger Schulen, Miteinander leben in Huchting, Verbesserung des Standards für Flüchtlingsunterkünfte, Stadtteilimage – Huchting attraktiver machen

"Ich setze mich dafür ein, dass unser kleiner Stadtteil gegenüber den großen gerecht berücksichtigt wird. In Huchting hat sich viel verändert, darauf können wir stolz sein, dürfen uns darauf aber nicht ausruhen, sondern müssen für noch mehr positive Veränderungen sorgen."
Kontakt
 

 

Heinz Böse

Jahrgang 1944, Rentner
Heinz Böse ist Sprecher des Ausschusses Verkehr

"Ich lebe in Grolland, einem liebenswerten Ortsteil mit viel Natur im Park Links der Weser. Durch meine Mitarbeit im Siedlerverein weiß ich den großen Zusammenhalt der Menschen hier zu schätzen. Dass dies so bleibt, daran will ich weiter mitwirken."

 

Haluk Sahin

Jahrgang 1976, Beruf: Angestellter
Mitglied im Ausschuss Wirtschaft und Kultur
Kontakt