Header-Bild

SPD Ortsverein Huchting-Grolland

Fachausschuss für Jugend und Integration

Für die SPD im Ausschuss: Danielle Cikryt, Heidi Gerdes und Nina Kasimoff 

Mit zwei Themen liegt der Stadtteil Huchting ganz vorn: Mit knapp 18 Prozent arbeitslosen Jugendlichen wird Huchting nur noch von der Neustadt übertroffen. Und rund 37 Prozent unserer Bürgerinnen und Bürger haben einen Migrationshintergrund, also ausländische Wurzeln. Hier liegt das Arbeitsgebiet des Fachausschusses für Jugend und Integration.

Sozialdemokraten setzen sich dafür ein, mit Integrationsprojekten, Sprachkursen, Begegnung u.v.m. Gegensätze zu überwinden, Verständigung zu fördern und Startchancen  zu eröffnen. Für die Legislaturperiode bis 2019 stehen folgende Themen ganz oben:

  • Umbenennung des Ausschusses (z.B. in Öffentliche Teilhabe und Integration)
  • Bürgerengagement (Ehrenamt stärken bei Jung und Alt)
  • Unterstützung der Vereine
  • Kooperation mit dem Jugendbeirat

SPD-Mitglieder des Ausschusses (auf dem Foto v.l.n.r.) sind: Danielle Cikryt und die sachkundigen Bürgerinnen Heidi Gerdes und Nina Kasimoff

Sprecher des Ausschusses: z.Zt. vakant (Bündnis 90/Die Grünen)

 
 

Helga-Jansen Haus


Größere Kartenansicht

 

Siedlerhaus Grolland


Größere Kartenansicht

 

 

Aktuelle Themen im Beirat

  • Fahrradweg Huchtinger Heerstraße
  • Bauprojekt Bürger- und Sozialzentrum
  • elektronische Messung zum Verkehrsaufkommen
  • Bauprojekt Willakedamm
 

Sükrü Senkal

Vita

Jahrgang 1972
verheiratet, ein Kind
Beruf: Fachkraft für Lagerwirtschaft
Ehrenamt: Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Huchting/Grolland